Vereinsschiedsrichter

Zur Saison 2015/2016 wird im Rahmen eines Pilotprojekts der Vereinsschiedsrichter im Kreis Neumarkt/Jura eingeführt. Hierzu können in den untersten Ligen des Kreises Schiedsrichter zum Einsatz kommen, die dem Heimverein angehören. Diese Maßnahme ist eine Reaktion auf den Mangel an aktiven Schiedsrichter, da nicht mehr alle Spiele mit neutralen Schiedsrichtern besetzt werden können. Die Ausbildung findet im Rahmen eines regulären Neulingslehrgangs statt.

Es ist dabei jederzeit auf Wunsch des Vereinsschiedsrichters eine Integration als aktiver SR in die Schiedsrichtergruppe möglich (z.B. durch Übernahme zusätzlicher Spielleitungen).

Die Anmeldung zu einem Lehrgang erfolgt über das Anmeldeformular auf dieser Seite.

Doch was bedeutet es konkret, Vereinsschiedsrichter zu sein?

Aufgabenprofil des Vereinsschiedsrichters

  • Spielleitung in den untersten Klassen des Kreises bei Spielen des eigenen Vereins übernehmen, wenn keine neutralen SR eingeteilt werden können
    • Spielleitungen für Spiele der C- und B-Klasse im Herrenbereich
    • Spielleitungen D-Junioren
    • Spielleitungen Senioren A
  • Spielleitungen für Freundschafts- und Privatspiele des eigenen Vereins bei Spielen mit Mannschaften auf Kreisebene
  • Teilname an einem Lehrgang „Ausbildung zum Fußball-Schiedsrichter“ und ablegen der Schiedsrichterprüfung
  • Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen der SR-Gruppe

Warum sollte ich „Vereinsschiedsrichter“ werden?

  • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Spielbetriebs
  • Sportliche Betätigung
  • Weiterentwicklung in der Persönlichkeit
  • Bezug zu den Spielen des eigenen Vereins
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Freien Eintritt für Fußball-Spiele
  • Evtl. Aufwandsentschädigung für meine Spielleitungen
  • Qualifiziertes Begleiten bei den Spielleitungen durch die SRG

Voraussetzungen

  • Affinität gegenüber dem SR-Hobby, vielleicht haben Sie ja bereits einmal ein Spiel gepfiffen?
  • Mindestens 14 Jahre Jahr
  • Mitglied in einem Verein des BFV
  • Erfolgreiche Ablegung der „SR-Prüfung“

2 Kommentare zu Vereinsschiedsrichter

  1. Pingback: Lehrgang zur Ausbildung zum Vereinsschiedsrichter | Werde Schiedsrichter im Kreis Neumarkt/Jura

  2. Florian Rupp sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mich würde der Vereinsschiedsrichterlehrgang vom 3 bis 5 Juli interessieren. Allerdings habe ich noch eine Frage: Wann beginnt der Lehrgang am Freitag 3. Juli und wo findet dieser statt?

    Vielen Dank

    Florian Rupp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.