Informationen

Wie werde ich Schiedsrichter?

Schiedsrichter kann jeder werden der folgende Vorraussetzungen erfüllt:

  • mindestens 14 Jahre alt
  • Mitglied in einem Verein im Bayerischen Fußball-Verband
  • Interesse am Fussball
  • Einsatzbereitschaft für mindest. 15 Spielleitungen pro Jahr
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen/Pflichtsitzungen

Die Ausbildung zum Schiedsrichter wird von jeder Schiedsrichtergruppe einmal pro Jahr angeboten. An drei bis zwölf Unterrichtstagen werden die Teilnehmer an einem Lehrgang in die Grundzüge der Fußballregeln eingeführt. Anschließend findet eine schriftliche und eine praktische Prüfung statt.

Nach bestandener Prüfung werden neue Schiedsrichter je nach Alter zuerst in Juniorenspielen und z.T. auch in Seniorenspielen eingesetzt, beginnend im Basisbereich. Hierbei erfolgt möglichst Betreuung durch erfahrene Kollegen (“Paten”).

Ein Lehrgangsplan könnte beispielsweise so aussehen: Neumarkt 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.